Kontakt | Impressum

Aus der Geschichte des Vereins

von der Gründung bis Heute

Schon seit 1890 hatte in der Gemeinde Püttlingen ein Turnverein bestanden, als sich auch in unserem Ortsteil der zur Zeit der Gründung 750 Einwohner hatte, junge Männer zusammenfanden um einen Turnverein zu gründen.
Am 05. September 1909 wurde der Turnverein 1909 Ritterstraße  im Gasthaus Trenz, heute Pizzeria Da Mario gegründet.
Der erste Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:

Georg Heisel 1. Vorsitzender
Peter Stein 2. Vorsitzender
Josef Hubertus 1. Kassenwart
Ernst Schmeer Zeugwart
Johann Maas Beisitzer
Jakob Schneider Beisitzer

Die Anfangszeiten waren sehr schwierig, da es noch an Turngeräten fehlte wurden die Turnstunden in den Nachbargemeinden besucht. 1910 wurden schon die ersten Turnfeste besucht. Der Ausbruch des 1. Weltkrieges unterbrach den Turnbetrieb wieder.

Im August 1919 wurde die bereits vor dem Krieg schon bestehende Fußballabteilung wieder ins Leben gerufen. 1920 wurde die Frauenabteilung gegründet, die sich in der Hauptsache den gymnastischen Übungen wie Keulenschwingen, Stab und Ballübungen widmete. Ebenso wurde eine Trommlerabteilung  gegründet.
Die erste Große Gauveranstaltung fand im Jahre 1924 auf der Ritterstraße statt. Es waren die Saargauwaldmeisterschaften.
Der Verein beschloss eine Vereinsfahne anzuschaffen und 1929 konnte die Fahnenweihe stattfinden.
Der intensiven Arbeit der damaligen Fußball und Turnabteilung ist es zu verdanken, dass im Jahre 1930 der Sportplatz am Hohberg eingeweiht werden konnte.

Der Turnbetrieb lief bis zum Jahre 1935 sehr gut, da kam die Gleichschaltung aller Sportvereine und der Verein konnte als selbstständiger Verein nicht mehr bestehen. Der Turnbetrieb lief unter Abt. Turnen im Verein für Leibesübungen weiter. Der Ausbruch des 2. Weltkrieges sowie die Evakuierung des Ortes brachten dem Verein den Zusammenbruch. Neben den zum Teil zerstörten und abhanden gekommenen Turngeräten war auch der Verlust der Vereinsfahne zu verzeichnen.

Wiederbelebung nach dem 2. Weltkrieg

Im Jahre 1950 wurde der Verein wieder ins Leben gerufen. Der Verein begann mit der Ausbildung von Schülern und Schülerinnen die bereits 1951 am Turnfest in Schaffhausen teilnahmen. Es wurde eine Faustball-Schülerabteilung aufgebaut. Die Turnerinnen des Vereins nahmen auch an Gau- und Vereins Ausscheidungskämpfen teil. Eine Prellballabteilung  wurde im Jahr 1953 gegründet. In den Jahren 1957, 58 und 59 waren sie Gaumeister des Turngaus Saarbrücken.
Am Deutschen Turnfest 1958 in München nahm der Verein zum ersten Mal mit 14 Turnern teil.

Im Jahre 1956 fand die 2. Fahnenweihe des Vereins statt. Dieses Fest war für die Bewohner der Ritterstraße  ein besonderes Ereignis.

weitere Abteilungen werden gegründet

Die Frauengymnastik- Abteilung wurde 1957 gegründet, die Übungsstunden fanden im Saal des Gasthauses Schmeer statt. Später wurde in den Saal des Gasthauses Trenz gewechselt bis 1966 die Turn- und Mehrzweckhalle der St. Barbara Schule fertig gestellt war. Dort wird bis heute noch jeden Mittwoch fleißig geturnt.
Im  Frühjahr 1982 organisierte Mia Jungmann die erste Wanderung für den Verein. Sie leitete die Abteilung bis 1999. Anschließend übernahm Fritz Stutz die Wanderungen. Die Gruppe trifft sich  zu vereinsinternen Wanderungen sowie in den Sommerferien zur wöchentlich geführten Wanderung.
Im September 1984 wurde die Abteilung Mutter-Kind-Turnen gegründet. Die Abteilung nahm an Landeskinder Turnfesten teil  und machte  bei verschiedenen Festen der Pfarrgemeinde mit.
Seit Mai 1985 gibt es wieder eine Abteilung Männerturnen sie widmen sich dem Fußball – Tennis. die Abteilung besteht aus ca. 15 aktiven Mitgliedern.
Im Sommer 1991 wurde die Aerobic Abteilung gegründet. Die Abteilung nahm auch am Deutschen Turnfest in München und Hamburg teil sowie auch an verschieden Landesturnfesten.
Die Abteilung Wirbelsäulengymnastik entstand im Jahr 1991. Die Übungsstunden fanden immer in der Turnhalle der St. Barbaraschule der heutigen Viktoriaschule statt und finden seit den Sommerferien 2007 in der Rathausturnhalle in Köllerbach statt.

Seit Sommer 1999 gibt es die Abteilung Kinder Aerobic. Durch gezielte Übungen wie Bodenturnen, Ballspielen und kleines Pferd wird die Geschicklichkeit gefördert.  Seit mehreren Jahren nimmt die Abteilung auch am Sommerferienprogramm vom STB in Losheim teil.

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
In den 50er Jahren im Gasthaus Schmeer

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Turnfest Schaffhausen in den 50er Jahren

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
1950 Turnfest Schaffhausen

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
In den 50er Jahren im Gasthaus Schmeer

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Fahnenweihe 1956

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Dillingen 1984

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Dillingen 1984

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
St. Ingebrt 1984

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Burg Bucherbach 650 Jahrfeier 1984

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Burg Bucherbach 650 Jahrfeier 1984

Geschichte des Turnvereins Püttlingen Ritterstrasse
Maiwanderung 2007

www.tv-ritterstrasse.de

Design by Dörr Webdesign